RPU Midi via USB

Hallo Community,

 

wir versuchen gerade unsere alte RPU ohne physikalische Midi-Anschlüsse Midifähig zu machen. Leider scheint das mit dem von uns verwendeten USB Midi Interface Midimate eX nicht zu funktionieren. Obwohl das Interface keine zusätzlichen Treiber benötigt. Ist die USB Midi Funktion bei auf Windows XP basierenden Systemen total ausgeschlossen oder könnte man im embedded Windows noch was installieren damit es laufen würde? Wenn ja, könnte mir jemand das Passwort sagen mit dem ich ins embedded Windows komme?

 

 

MFG 

 

Tobias

4 Replies - Page 1 of 1

  • Hi Tobias,

    unsere XP Hardware wie alten RPUs unterstützen kein USB auf MIDI Adaptern.
    Für den RPU, gibt's von uns den Net3 Show Control Gateway der über Netzwerk auf Midi kommt,
    oder man geht aus den Konsole mit OSC über Netzwerk und dann auf Midi mit ein 3. Party Anwendung.
  • In reply to corey:

    Alles klar, sowas hatte ich mir schon gedacht. Dann werde ich wohl auf eine Midi to OSC oder nur OSC Variante ausweichen müssen. Gibt's eigentlich einen Grund wieso die Showcontrol Gateways keine Midi Noten können?
  • In reply to Tobsen:

    Hi Tobsen,

    die Net3 Show Control Gateway Hardware unterstützt Midi Notes/Raw nicht. Später diesen Sommer, wird das neue Midi Gadget veröffentlicht den da auch Midi Notes/Raw unterstützt. Der Midi Gateway ermöglicht dann Midi Notes/Raw zu/von Eos Family Konsolen mit XP Hardware über Netzwerk, und für Eos Family Konsole mit Win7 Hardware über Netzwerk oder USB.
  • In reply to corey:

    Hi Corey,

    das klingt ja vielversprechend. Danke für den Hinweis.
Page 1 of 1
Related