Aktionen der SQL!!

Hallo Herr Leiter,

ich habe in einem anderen Beitrag gelesen das man in der Sequenzliste z.B. als Aktion  "Datei / Voreinstellung" eine andere Voreinstellung laden kann. Ich wollte dies mit Direktintensitäten ausprobieren, ich habe in der Veranstaltung mehrere Stromkreise in den Direktintensitäten M93 hinterlegt und in der aktuellen Vorstellung gespeichert, anschließend erstellte ich mir ein zweites M93 mit einen neuen Namen. In der Sequenzliste hatte ich dann mit "INS" eine Stimmung eingefügt und als Aktion Direktintensität gewählt, was muss man jetzt weiter machen das die neu erstellten Direktintensitäten geladen werden?UC Browser SHAREit MX Player

Parents
No Data
Reply
  • Das passt eigentlich schon so, für den Sequenzschritt wird die Aktion "DATEI" eingetragen, mit Typ "DIREKT" und dem über M93 gespeicherten Dateinamen.

    Wichtig ist dabei: die in der SQL genannte Datei muss in der aktuellen Vorstellung gespeichert sein (M93 Menüpunkt Speichern -> Aktuelle Vorstellung mit Namen).
    Beim Anfahren des Sequenzschrittes werden dann die gespeicherten Direktintensitäten aktiviert. 

    Zum Löschen aller Direktintensitäten kann ggf. eine leere Liste M93 gespeichert werden.

    Grüße
    Hans Leiter

Children
No Data
Related